Verbotene Höflichkeit

Wenn Sie mal sehen wollen, wie Sie sich als Führungskraft tunlichst NICHT verhalten sollten, dann schalten Sie montags bis freitags um 18 Uhr die ARD-Vorabend –Soap „Verbotene Liebe“ ein.

Bestaunen Sie, wie der adlige Lahnstein-Clan sein Modelabel LCL regiert. Sehen Sie, wie ständig wechselnde Mitglieder der Führungssippe – interessantes Rotationsprinzip übrigens – auch die kleinste schlechte Laune brachial an Mitarbeitern auslassen, wie sie, hohlste Phrasen dreschend, um Würde ringen, wie sie Entscheidungen binnen Sekunden umwerfen, Führungskräfte bloß stellen und ansonsten auch die dämlichste Idee mit Alkohol begießen. Alles getoppt vom machtbesessenen Oberekel Ansgar. Achten Sie mal drauf, wie der telefoniert: Stets im genervten Kommandoton, mit verdrehten Augen, ohne Bitte, Danke und insbesondere ohne jeden Gesprächsabschluss. Von adligen Umgangsformen keine Spur. Also bitte: Nicht nachmachen. Es sei denn, Sie wollten bei der „Verbotenen Liebe“ anheuern. Ansgar ist nämlich gerade verschwunden….

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.