Wunderblumen

Bevor Sie vom Winterschlaf direkt zur Frühjahrsmüdigkeit im Büro übergehen, sollten Sie es mal mit einer Grünpflanze am Arbeitsplatz probieren.

Wissenschaftler der University of Exeter haben herausgefunden, dass Büropflanzen das Wohlbefinden um bis zu 47% steigern, die Produktivität um bis zu 38%. Dabei scheint neben der beruhigenden und harmonisierenden Wirkung der Farbe Grün vor allem die individuelle Gestaltungsmöglichkeit des Arbeitsplatzes eine entscheidende Rolle zu spielen.

Mitarbeiter, die ihren Arbeitsplatz persönlich gestalten dürfen, sind nicht nur gesünder und glücklicher, sondern auch kreativer und produktiver, so die britischen Forscher.

Also: Nutzen Sie den Frühjahrsputz im Büro für ein paar Verschönerungsmaßnahmen. Ein Poster an der Wand, eine hübsche Kaffeetasse, ein neues Ablagekörbchen oder wenigstens eine schöne Pflanze für den Schreibtisch.

Wenn Sie mehr als ein paar Minuten haben, können Sie sich auf diesen Blogs inspirierende Ideen für die Bürogestaltung holen:

so leb ich

odernichtoderdoch

Hier können Sie Pflanzen online bestellen.

Und hier mehr zur Studie der University of Exeter lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.