Vor-Urlaubsgefühle

Die Panik, wenn man eine Woche vor dem Ferien feststellt, das der Pass abgelaufen ist.

Der Spaß daran, Packlisten zu schreiben.

Die Erschöpfung am Vorabend der Abreise, nachdem man die letzte Wäsche weggebügelt hat.

Der Schreck, der einem in die Glieder fährt, wenn man sich nicht erinnern kann, ob man das Bügeleisen wirklich ausgestellt hat.

Die Vorfreude auf die Köstlichkeiten fremder Küchen.

Die Lust am Aussuchen der richtigen Reiselektüre.

Das Glück beim Blick in strahlende Gesichter am Reisemorgen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.