Thank you for the music

Das könnten Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sagen, wenn Sie ihnen gestatten, während der Arbeit Kopfhörer aufzusetzen und Musik zu hören. Was in der Vorweihnachtszeit angesichts nervigen Schlittenglöckchengeklingels und Last Christmas in Endlosschleife kaum vorstellbar ist: Musik hat durchaus positive Wirkung auf unser Gemüt und kann uns beim Arbeiten beflügeln. Der passende Klang  – insbesondere auch klassischer Musik – macht müde Büroarbeiter wieder munter, fördert die Kreativität, Kooperation und Konzentration. Das funktioniert ganz individuell mit der Musik via Kopfhörer direkt auf dem Ohr, aber auch mit der richtigen Beschallung für alle in Kantine, Kaffeeküche oder Foyer.  Ganz Mutige können auch versuchen, auf der Weihnachtsfeier gemeinsam Weihnachtslieder zu singen. Es hilft wirklich.

Wenn Sie mehr zum Zusammenhang zwischen Musik und Arbeitsleistung wissen wollen, lesen Sie die Studie von Teresa Lesiuk oder von Karen Landay und Peter D. Harms.    Und für die passende Playlist können Sie hier nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.